Haarwaschseife

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 16 von 16

Haarseife ist eine natürlichere Alternative zu handelsüblichen Shampoos, die das Haar meist mit Silikonen und Parabenen beschweren und mit künstlichen Duftzusätzen die Kopfhaut reizen können. Haarwaschseifen sind dagegen Naturseifen, die zur natürlichen Haarpflege bestens geeignet sind. Sie verzichten auf die Verwendung künstlicher Zusätze und pflegen das Haar natürlich und unbeschwert.

Haarwaschseife - Natürlich schönes Haar

Mit Haarwaschseife zu schönen HaarenHaarseifen stehen Shampoos in nichts nach. Plattes, dünnes Haar kann mit der richtigen Haarseife gestärkt werden und erhält neues Volumen, trockenes oder widerspenstiges Haar kann gezähmt und Schuppen mild beseitigt werden. Haarwaschseife ist damit ein großes Allround-Talent, das ohne Silikone, Parabene und andere Kunststoffe, dafür mit wertvollen Inhaltsstoffen aus der Natur überzeugt. Damit ist Haarseife auch außerordentlich gut biologisch abbaubar, der Umweltschonende Herstellungsprozess und die umweltbewusste Verpackungsweise machen Haarwaschseifen außerdem zu einem äußerst umweltfreundlichen Gesamtprodukt.

Was kann ich von einer Haarwaschseife erwarten?

  • Kräftigeres Haar und dickeres Haar
  • Eine regulierte und gepflegte Kopfhaut
  • Weniger stark fettendes Haar
  • Geschmeidiges und leicht zu kämmendes Haar
  • Eine natürliche Haarstruktur und Kopfhautfunktion
  • Keine Belastungen durch Zusatzstoffe und aggressive Tenside, Parabene oder Mikroplastik

Wichtigste Inhaltsstoffe natürlicher Haarwaschseifen

Haarwaschseifen können mit einer ganzen Palette an wertvollen Inhaltsstoffen pflegen. Grundsubstanzen unserer Haarwaschseifen sind verseiftes Olivenöl, Kokosöl, Rizinusöl. Diese pflegen nicht nur zu gleich sondern reinigen mild und begünstigen eine nachhaltige Rückfettung der Haut und Kopfhaut. Des Weiteren sind je nach gewünschter Funktion der Haarseife verschiedene Pflegestoffe hinzugegeben. Hierzu zählen zum Beispiel:

  • Sheabutter
  • Kakaobutter
  • Bienenwachs
  • Aloe-Vera Gel
  • Grüner Tee
  • Weizenkeimöl
  • Mandelöl
  • Arganöl

Mit Haarseife zu natürlicher Pflege: Die Umstellung lohnt sich!

Haarwaschseife mit hochwertige Inhaltsstoffe und PflegeöleDie Umstellung der Haarwäsche auf Haarseife läuft meist problemlos ab. Befinden sich jedoch noch viele Silikonrückstände im Haar, kann es sein, dass sich diese zunächst lösen müssen. In diesem Fall kann es einige Haarwäschen lang dauern, bis die Ergebnisse zufriedenstellend sind. Dieser Zeitaufwand lohnt sich aber: Durch die natürliche Haarpflege mit Haarseifen ohne Silikone ist das Haar wieder zu natureigenen echten Pflegeprozessen in der Lage.

Die Umstellung von konventionellen Haarpflegeprodukten auf Haarwaschseifen und einige Tipps dazu:

  1. Haarwaschseife sollte ausschließlich verwendet werden. Es sollte also gleichzeitig kein konventionelles Shampoo, Styling oder Spülungen verwendet werden.
  2. Generell bedarf es einer Umstellungszeit von ca. 4 - 8 Wochen in der sich das Haar an die natürliche Pflege gewöhnen muss und Belastungen durch zuvor verwendete Shampoos loswerden muss.
  3. Bei chemisch behandeltem oder gefärbtem Haar bedarf es einer längeren Umgewöhnungsphase. Außerdem gilt es ein paar Besonderheiten zu beachten, dies ist im Einzelfall aber immer unterschiedlich.
  4. Haarwaschseifen sind sehr ergiebig. Man benötigt weniger Seife und muss das Haar nach der Umgewöhnungsphase weniger oft waschen.
  5. Zusätzlich empfiehlt es sich bei der Umstellung auch die mechanische Kopfhautreinigung mit in Betracht zu ziehen. So wir die ein oder andere Haarwäsche obsolet und die Haarlängen zusätzlich geschont.

Meine Vorteile bei Via Natura


Über 15 Jahre
Branchenerfahrung

Stammkundenvorteile
 

Versandkostenfreie
Lieferung ab 25€

Lieferung
in 1-2 Werktagen