Haarwaschseife

Haarseife ist eine natürlichere Alternative zu handelsüblichen Shampoos, die das Haar meist mit Silikonen und Parabenen beschweren und mit künstlichen Duftzusätzen die Kopfhaut reizen können. Haarwaschseifen sind dagegen Naturseifen, die zur natürlichen Haarpflege bestens geeignet sind. Sie verzichten auf die Verwendung künstlicher Zusätze und pflegen das Haar natürlich und unbeschwert.

Haarwaschseife - Natürlich schönes Haar

Haarseifen stehen Shampoos in nichts nach. Plattes, dünnes Haar kann mit der richtigen Haarseife gestärkt werden und erhält neues Volumen, trockenes oder widerspenstiges Haar kann gezähmt und Schuppen mild beseitigt werden. Haarwaschseife ist damit ein großes Allround-Talent, das ohne Silikone, Parabene und andere Kunststoffe, dafür mit wertvollen Inhaltsstoffen aus der Natur überzeugt. Damit ist Haarseife auch außerordentlich gut biologisch abbaubar, der Umweltschonende Herstellungsprozess und die umweltbewusste Verpackungsweise machen Haarwaschseifen außerdem zu einem äußerst umweltfreundlichen Gesamtprodukt.

Mit Haarseife zu natürlicher Pflege: Die Umstellung lohnt sich!

Die Umstellung der Haarwäsche auf Haarseife läuft meist problemlos ab. Befinden sich jedoch noch viele Silikonrückstände im Haar, kann es sein, dass sich diese zunächst lösen müssen. In diesem Fall kann es einige Haarwäschen lang dauern, bis die Ergebnisse zufriedenstellend sind. Dieser Zeitaufwand lohnt sich aber: Durch die natürliche Haarpflege mit Haarseifen ohne Silikone ist das Haar wieder zu natureigenen echten Pflegeprozessen in der Lage.
Seite 1 von 1
16 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 16